Am 23. und 24. März fanden im brandenburgischen Kleinleipisch die jährlichen Deutschen Meisterschaften des DBSV 1959 e.V. für alle Schützen mit Bögen ohne Visier statt.

Aus unserem Verein konnten sich 3 Mitglieder in ihren Alters-/Bogenklassen gegen ihre Konkurrenz behaupten und qualifizierten sich für diesen Jahreshöhepunkt.

Vincent Vogel startete bereits am Samstagvormittag mit allen anderen Kindern und Jugendlichen in der Klasse U14m Blankbogen. Durch seine kostant gute Leistung konnte er sich erneut gegen seine Mitstreiter behaupten und belegte einen erfolgreichen 5. Platz!

Die Erwachsenen, darunter Ralf Kiefel und Martin Wels, durften dann am Sonntagvormittag antreten. Beide Schützen konnten ihre Saisonbestleistungen einstellen und erreichten Ringzahlen jenseits der 430Ring-Marke, die zum Erlangen des ersten Leistungsabzeichens des DBSV 1959 e.V. notwendig sind.

 

Wir gratulieren den erfolgreichen Schützen und wünschen für die kommende Freiluftsaison weiterhin “Alle ins Gold/Kill”!

 

Martin Wels