Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

Eure Hilfe und tatkräftige Unterstützung ist gefragt, denn einige Unebenheiten und größere Steine müssen auf dem Bogenschießplatz beseitigt werden, außerdem muss für die Erweiterung der Schießlinie noch ein Loch zum Einsetzen der Begrenzungssteine gegraben werden.

Es wird dieses Mal keine separaten Termine geben; ihr könnt euch stattdessen aussuchen, ob ihr zu den Trainingszeiten lieber schießen wollt oder eure Arbeitsstunden ableistet, da sich das diesmal nicht ausschließt.

Schaufeln/Spaten/Harken/Schubkarren/Handschuhe sind da.

Beste Grüße

Ines und Martin